Willkommen

Lassen Sie sich unterstützen, wenn Sie sich als Eltern Sorgen machen, weil Ihr Kind

  • in seiner Entwicklung verzögert ist, es schwerer hat, neue Fähigkeiten zu erwerben
  • Probleme in der Feinmotorik, der Grobmotorik oder der Koordination zeigt. Das können Sie beobachten, wenn das Kind ungern malt, häufig hinfällt oder ungeschickt ist, es noch nicht auf Rechts- oder Linkshändigkeit festgelegt ist
  • sozio-emotionale Schwierigkeiten hat, es zum Beispiel schüchtern oder aggressiv ist, schlecht mit Frustrationen umgehen kann und sein Selbstvertrauen gering ist
  • Probleme beim Lernen hat, unter Schulversagen leidet
  • eine geringe Aufmerksamkeits- und Konzentrationsspanne hat. Dies kann sich u.a. darin zeigen, dass sich Ihr Kind nur kurze Zeit mit einer Sache beschäftigen kann.